Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Im Wald der Gräfin Mordvinova“

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Im Wald der Gräfin Mordvinova“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Shishkin zeigt die wahre Pracht der einheimischen Natur. Die Hauptfigur der Leinwand ist der Wald. Es schlägt mit seinen mächtigen Bäumen. Tannen werden direkt in den Himmel gerichtet. Sie wachsen sehr nahe beieinander. Wenn Sie versuchen, einen Blick in die Mitte dieses mysteriösen Waldes zu werfen, scheint es völlige Dunkelheit zu geben. Es ist kein Zufall, dass uns dort etwas sehr Unheimliches und Geheimnisvolles verborgen bleibt. Dies ist jedoch nur eine Illusion. Der Wald ist völlig harmlos. Diese Assoziationen sind von dunklen Nadeln und dunklen Schattierungen von Stämmen inspiriert.

Der gesamte Raum ist von Fichtenwäldern umgeben. Er zieht es vor, seine Besitztümer zu schützen und niemanden in sie zu lassen. Auf dem Boden sieht man nur Flechten mit grauem Farbton und grünem Moos. Dies ist eine Art Netz, das auf wundersame Weise nicht nur die ganze Erde, sondern auch die Stämme prächtiger Fichten umhüllte.

Riesige Bäume lassen sich nicht ins Licht der Triebe durchbrechen, was hier manchmal vorkommt. Sie versucht irgendwie, in diesem alten Urwald zu überleben. Kleine Bäume sehen verkümmert und sehr unscheinbar aus. Der Wald scheint dunkel, aber zwischen den Gipfeln sieht man den blauen Himmel, der von den warmen Sonnenstrahlen beleuchtet wird. Er beleuchtete auch eine kleine Lichtung, die Shishkin im Vordergrund darstellte.

Der Künstler zeigt einen Mann im Wald. Dies deutet darauf hin, dass die Fichte nicht so dicht war, wie es uns zuerst erschien. Dies ist ein alter Mann mit Bart. Er arbeitet wahrscheinlich als Förster. Wir sehen, dass er an etwas denkt und sich auf einen Stock stützt. Es ist wahrscheinlich, dass er von einem Spaziergang in der Stille dieses Waldes angezogen wird. Er hört den Klängen der mysteriösesten Natur zu. Die Luft hier ist sehr frisch und sauber. Im Fichtenwald können Sie reflektieren und vom normalen Leben ablenken.

Der Betrachter ist vollständig in die Atmosphäre dieses Fichtenwaldes eingetaucht und spürt sogar das Aroma von Kiefernnadeln. Ein unwiderstehlicher Wunsch entsteht ebenso wie der Förster in diesem Bild, bleibt stehen und denkt über etwas Wichtiges nach.





Bild Shishkin Rye Beschreibung


Schau das Video: Ivan Shishkin: A collection of 352 paintings HD (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Vudozil

    das ist bestimmt cool

  2. Naim

    bemerkenswert, die sehr wertvolle Nachricht

  3. Rylan

    Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Maile mir per PN.



Eine Nachricht schreiben