Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Konstantin Yuon „Frühling in der Dreifaltigkeit-Sergius Lavra“

Beschreibung des Gemäldes von Konstantin Yuon „Frühling in der Dreifaltigkeit-Sergius Lavra“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

K. F. Yuon - russischer Maler, Kunstkritiker, Theaterfigur und Landschaftsmeister. Die Arbeit „Frühling in der Dreifaltigkeit-Sergius-Lavra“ spiegelt sehr realistisch die Schönheit der Fassade des Lorbeers und seiner Atmosphäre wider. Der Künstler Trinity-Sergius Lavra widmete eine bedeutende Anzahl seiner Gemälde. Dieser Ort zog ihn nicht nur durch seine Schönheit an, sondern auch durch seine spirituelle Atmosphäre.

Lavra ist eher eine Spielzeugstadt. Hier luxuriöse Kathedralen gemischt mit vergoldeten Kuppeln und alten klapprigen Holzhäusern mit einem heruntergekommenen Zaun. Dieser Kontrast zeigt die Haltung des russischen Volkes zum Glauben und zur geistigen Erfüllung. Die Einfachheit der Seele eines gewöhnlichen Menschen spiegelt den Tempel der Weisheit und eine endlose Quelle von Antworten auf alle Fragen des Lebens wider. Der Künstler zeigt die Stadt ein wenig kindisch, er sieht aus wie ein Spielzeug.

Das Bild ist in hellen Farben gemacht. Vor dem Hintergrund des weißen Schnees werden die Farben noch heller und gesättigter. Die Schönheit der Natur wird präzise vermittelt, dünne Bäume, als würde man für den Winter einschlafen, ein Himmel von gesättigter azurblauer Farbe spricht von klarem Winterwetter. Es ist unmöglich, die Originalität des russischen Volkes nicht zu bemerken. Im Vordergrund stehen wandelnde Frauen, von denen zwei jünger und eine älter sind. Sie sind im Stil der Zeit gekleidet. Warme Winterkleidung mit Pelzfutter spiegelt die russische Mode und Tradition wider.

Vielleicht gehen diese Frauen an diesem klaren Tag aus dem Gebet. Die Straße ist schneebedeckt, es ist nicht leicht, darauf zu laufen. Lange Röcke fesseln die Bewegung, Frauen heben den Saum auf und machen so ihren Schritt frei.

Der Gesamteindruck des Bildes ist angenehm. Die Arbeit strahlt Frieden aus und ich möchte diesen magischen Ort besuchen. Es ist schade, dass es in der modernen Welt nicht mehr möglich ist, ein so erstaunliches Bild des wirklichen Lebens zu beobachten. Der Künstler porträtierte den Lorbeer in vielen seiner Werke und entwickelte seinen eigenen individuellen Stil, der unmöglich nicht zu erkennen ist, er ist einzigartig.





Eindruck der aufgehenden Sonne


Schau das Video: Geistige Kommunion Impuls von Pater Hubertus (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Vijora

    Es ist die amüsante Antwort

  2. Ruodrik

    Der Versuch foltern sie nicht.

  3. Marian

    Nach meiner Meinung. Du hattest Unrecht.

  4. Ritter

    bemerkenswert, die sehr wertvolle Nachricht



Eine Nachricht schreiben