Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Michail Larionow „Hahn und Huhn“

Beschreibung des Gemäldes von Michail Larionow „Hahn und Huhn“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Künstler Mikhail Larionov war eine helle, optimistische und außergewöhnliche Person. Er nahm die Realität unter seinem besonderen Aussehen und seiner komplexen Perspektive wahr. Dies manifestierte sich sowohl im Leben als auch in seinen kreativen Fantasien.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts war er sehr fasziniert von der Theorie des Rayismus, die er bald der Bildungsbroschüre widmete. Dies ist eine Möglichkeit, Objekte mit direkten hellen Strahlen abzubilden. An ihrem Schnittpunkt können sie bestimmte Formen in der Wahrnehmung des Betrachters bilden.

Inspiriert von dieser Idee schuf der Maler eine ganze Ausstellung seiner Werke in einem so extravaganten Stil. Das erfolgreichste von ihnen kann das Gemälde "Hahn und Huhn" genannt werden, das 1912 geschrieben wurde. Es unterliegt nicht den üblichen Gesetzen der Malerei und Objektivität, sondern basiert auf einem zarten Spiel von Farben und Linien, das von einem Meister gekonnt entworfen wurde.

Diese Leinwand wird von hellen Rot- und Gelbtönen dominiert. Mit ihrer Hilfe werden die Figuren eines Hahns und einer Henne gezeichnet. Der größte Teil der Leinwand ist von einem Hahn besetzt. Seine Flügel sind weit geschmolzen, was dem Bild Ausdruckskraft und Dynamik verleiht. Der gefiederte Schwanz entwickelt sich dahinter wie ein Feuerzug, der hinter einem Kometen fliegt.

Huhn ist in den Strahlen am unteren Rand des Bildes zu sehen. Nur ihr Schnabel und Hals sind deutlich sichtbar, jeder Betrachter kann sich den Ort seines Körpers auf seine Weise vorstellen. Hintergründe für sie sind Streifen in kalten Blau- und Fliederfarben. Vielleicht symbolisieren sie den Himmel bei Sonnenuntergang.

Die Periode der kreativen Bildung von Michail Larionow endete genau mit strahlenden Kompositionen. In ihnen fand er seine Philosophie und konnte die gewagtesten und avantgardistischsten Designs verkörpern. Er kann als Pionier und Innovator unter den russischen Künstlern dieser Zeit bezeichnet werden.

Dank seiner einzigartigen Art der Aufführung fand der Maler seine Anhänger nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland.





Mount Saint Victoire


Schau das Video: DIRCL (August 2022).