Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Konstantin Korovin „Porträt von Chaliapin“

Beschreibung des Gemäldes von Konstantin Korovin „Porträt von Chaliapin“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Konstantin Korovin, der den Impressionisten Paris gut kennt, malte 1911 in diesem Stil ein großes Porträt des Künstlers Chaliapin.

Die Figur einer musikalischen Figur erscheint dem Publikum auf einem niedrigen Sessel sitzend. Viel Aufmerksamkeit schenkte der Künstler der Haushaltsmalerei. Ein Mann ist von einer französischen Terrasse umgeben.

Vor ihm steht ein Tisch, um den sich Chaliapin auf die rechte Seite seines Körpers stützte. Auf einer strahlend weißen Tischdecke stehen eine Vase mit einem hellen, frischen Rosenstrauß in üppigem Grün, eine exquisite Glasuntertasse mit verschiedenen Früchten, eine schöne Karaffe, eine große Flasche Wein und ein Glas Rotwein.

Fedor Ivanovich trägt einen leichten Anzug. Er legte seinen Fuß mit gekreuzten Füßen. Der Blick des wunderbaren Künstlers ist auf das offene Fenster gerichtet, von dem aus die grünen Büsche der sonnenbeschienenen Pflanze sichtbar sind. Ein strahlendes Lächeln erleuchtet das Gesicht des Musikers. Klare Augen sind offen für die Welt jenseits des Gesetzes.

Später, als Chaliapin das belichtete Porträt auswertete, erinnerte er sich daran, wie er versuchte, dieses charmante, künstlerische Lächeln beizubehalten und Korovin während der Arbeit zu posieren.

Der Zweck des Porträts ist es, den inneren, mentalen Zustand in Verbindung mit der äußeren Form des Menschen zu vermitteln. Auf der Leinwand mit Fedor Iwanowitsch sind alle Details des Charakters abgeschnitten und nur reine Emotionen werden uns offenbart - Freude. Ungewöhnlich und brillant gelöst das Problem des russischen Malers.

Der Musiker in der Arbeit von Korovin sieht jung aus, voller Vitalität, mutig und stattlich. Eine bläuliche Seidenschleife verrät seine künstlerische Natur.

Ein fröhlicher Gesichtsausdruck wird durch die morgendliche Frische des neuen Tages erzeugt. Es scheint, dass sich die Sonne im Gesicht eines Mannes spiegelte, der auf der Veranda saß und ihm Wärme und Lebhaftigkeit gab.

Die Technik der Porträtmalerei ist nicht zu loben. Der Impressionismus manifestiert sich in den dynamischen Strichen der Ölfarbe, im Moment des hellen Lebens eines bemerkenswerten Künstlers, den der Künstler Korovin so sehr bewunderte.





Vitruvian Man


Schau das Video: Fotografie Grundlagen - Brennweitenvergleich für die Portraits (August 2022).