Gemälde

Beschreibung des sowjetischen Plakats "Sei wachsam"

Beschreibung des sowjetischen Plakats



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unser Land war schon immer berühmt für eine sehr mächtige Industrie, die Armee. Wir können auf etwas stolz sein. Die Geheimnisse unserer Stärke und Herrlichkeit können bis heute nicht gelüftet werden.

Um Geheimnisse zu bewahren und wachsam zu sein, forderte die Sowjetregierung ebenfalls. Was können wir auf den hellen Propagandaplakaten jener Zeit sehen?

Solche Slogans wurden zu verschiedenen Themen erstellt. Die Plakate hatten viele Handlungen und Variationen, in denen das sowjetische Volk zu vielen Aktionen aufgerufen wurde, wie zum Beispiel nicht zu trinken, ein Geheimnis zu bewahren, auf Arbeit und Verteidigung vorbereitet zu sein.

Die Posterreihe Be Vigilant zeigt uns, wie wichtig es ist, immer das zu behalten, was Ihnen vertraut wurde. Es spielt keine Rolle, wer: die Behörden oder Verwandte. Überall chatten, ohne anzuhalten, können wir etwas sagen, das Fremde nicht wissen sollten.

Auf Plakaten mit der Handlung „Sei wachsam“ können wir auch sehen, wie die Regierung aufgerufen hat, in Alarmbereitschaft zu sein, um Korruption und Diebstahl zu bekämpfen. Es gibt sogar eine Verschwörung, in der die Berufung an einen Polizisten geht. Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines gut funktionierenden sowjetischen Systems sind.

Die Plakate forderten immer und überall dazu auf, sich daran zu erinnern, dass die Feinde in der Nähe sind, und wenn Sie alle in einer Reihe und alle in einer Reihe plaudern, können Sie das Land im Stich lassen.

Das sowjetische Volk musste ehrlich, stark, stolz, klug und zurückhaltend sein. Seine Wachsamkeit hätte niemals erschüttert werden dürfen. Dies war fest in den Köpfen der damaligen Menschen verankert, und um nicht zu vergessen, wonach man streben musste, fertigten die Behörden entsprechende Plakate an. Und sie hatten Gewicht auf diesem Weg zu einem ehrlichen und würdigen Leben.

Solche Plakate erinnerten bei jedem Schritt daran, welche Mentalität eine russische Person hätte haben sollen. Natürlich konnten sie nur agitieren und nicht motivieren. Niemand wollte derjenige sein, mit dem solche Propaganda kämpfte.

Es war eine gute Tradition, die mittlerweile zu einem Relikt der Vergangenheit geworden ist, aber die meisten von uns werden jetzt zustimmen, dass solche Slogans das öffentliche Bewusstsein positiv beeinflussen können. Und in unserer Zeit fehlen sie manchmal so sehr.





Gemälde Salvador Dali Schlaf genannt Flugbienen


Schau das Video: Max Otte - Sei wachsam (August 2022).