Gemälde

Beschreibung der Skulptur von Michelangelo Buanarrotti "Bacchus"

Beschreibung der Skulptur von Michelangelo Buanarrotti


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Buanarroti Michelangelo schuf eine Marmorskulptur von Bacchus oder wird auch Drunken Bacchus genannt. Es erreicht eine Höhe von zwei Metern und drei Zentimetern. Dies war die Aufgabe von Kardinal Rafael Riardio im Jahr 1497. Laut Forschern wurde die Skulptur von Michelangelo das erste Meisterwerk.

Nach Erhalt der Bestellung machte sich der Bildhauer an die Arbeit. Da der Kunde dies ablehnte, kaufte Jacopo Galli, ein Bankier, die Skulptur. Heute steht Bacchus im Bargello Museum in Florenz. Diese Arbeit wird so ausgeführt, dass sie in einem Kreis angezeigt werden kann.

Der Bildhauer modellierte den etwas betrunkenen Weingott Dionysos mit einem Satyr neben sich.

Bacchus ist nackt, in der Hand hält er eine Tasse Wein, die er sehr genau betrachtet. Obwohl seine Haltung nicht ganz stabil ist. Fast kann er fallen, hält aber das Gleichgewicht und lehnt sich zurück. Der Rücken des jungen Mannes ist angespannt, die Muskeln werden abgesondert, aber Bauch und Hüften werden so dargestellt, dass die körperliche und geistige Schwäche von Dionysos sofort sichtbar wird. In der anderen Hand, die abgesenkt wird, befindet sich die Haut und der Pinsel der Trauben.

Hinter dem jungen Mann steht ein kleiner Satyr, der den Helden ständig begleitet, er isst Trauben. Wenn Sie sich den ziegenfüßigen Satyr genau ansehen, können Sie seine Einzigartigkeit feststellen.

Sein Gesicht zeigt Nachlässigkeit, ein fröhliches Lächeln, er stiehlt Bacchus langsam Beeren. Diese Komposition ist die einzige von Michelangelo, die außergewöhnlichen Spaß zeigt, er ist nicht auf ein solches Thema zurückgekommen.

Der große Bildhauer schuf die Kreation, mit deren Hilfe er den Eindruck eines Ungleichgewichts und einer Instabilität der gesamten Komposition erweckte. Alle technischen Eigenschaften wurden korrekt beobachtet, um die große Statue bestmöglich zu stützen, ergänzte er die Komposition mit dem Hanf, auf dem die Satyrn saßen. Die kompositorische Idee des Autors wurde also nicht verdorben.





Sonnenuntergang malen


Schau das Video: Salvador Dalí - Beständigkeit der Erinnerung (Kann 2022).