Gemälde

Beschreibung der Skulptur von Mark Antokolsky "Ermak"

Beschreibung der Skulptur von Mark Antokolsky



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mark Matveevich Antokolsky ist ein Bildhauer, der sein ganzes Leben im Genre des Realismus gearbeitet und unglaubliche Erfolge erzielt hat. Er war fest mit der kaiserlichen Akademie der Künste verbunden und blieb trotz geringer Anerkennung dem Akademismus lange Zeit treu.

Die Skulpturen von Antokolsky zeichnen sich durch Realismus und Genauigkeit der Ausführung aus und sind im Russischen Museum zu sehen. Er schrieb viele theoretische Werke und schuf sogar eine Chronik seines Lebens als Person jüdischer Herkunft in Russland. Es war eines von Antokolskys Werken, das die erste russische Skulptur war, die in seiner Heimat geschaffen und im Westen gekauft wurde.

Im Jahr 1881 begann Mark Antokolsky seine Arbeit an der groß angelegten Arbeit Ermak. Ermak Timofeevich - eine berühmte historische Figur, der Ataman-Kosake, der Sibirien für den russischen Staat eroberte. Es ist nicht verwunderlich, dass die Figur eines so wichtigen Helden der russischen Geschichte das Interesse von Antokolsky weckte.

Der Bildhauer drängte auf diese Idee ein bedeutendes Datum - 300 Jahre nach der Eroberung des Khanats Sibiriens. Alexander der Dritte selbst entwarf Mark Matveyevich einen Auftrag für eine Skulptur von Ermak. Obwohl die Beschreibung des Helden in den Worten des Historikers Karamzin erhalten blieb, stellte sich Antokolsky eine andere Aufgabe als nur historische Ähnlichkeiten zu vermitteln.

Wie jeder kreative Mensch wollte Antokolsky Emotionen vermitteln. Das Bild eines Helden, der die Stärke des Geistes des russischen Volkes verkörpern würde, die Tapferkeit der Krieger, die ihre Köpfe auf die Eroberung Sibiriens legten - der Bildhauer beschloss, all dies im Bild einer einzelnen Person zu verkörpern. Und am interessantesten ist, dass er es getan hat.

Die riesige Figur von Yermak zeichnet sich durch Kraft und körperliche Stärke aus. Seine Rüstung hat historische Genauigkeit und die Pose zeigt einen willensstarken und tapferen Charakter. Antokolsky verbrachte viel Zeit und Mühe mit der Schaffung dieser Skulptur, aber die vollständig abgeschlossene Idee hat sich gelohnt.





Gemälde Kuindzhi Moonlit Night auf dem Dnjepr


Schau das Video: Louise Bourgeois - Maman Spinnen-Skulptur (August 2022).