Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Paolo Veronese „Anbetung der Könige“

Beschreibung des Gemäldes Paolo Veronese „Anbetung der Könige“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unter den prominenten venezianischen Künstlern mit Interesse müssen die Werke von Paolo Veronese sehen. Wie andere berühmte Meister des 16. Jahrhunderts interessierte er sich für religiöse Malerei. Zu diesem großen und tiefen Thema entstand das Gemälde „Anbetung der Könige“. Ein großes Ölgemälde mit einer beliebten biblischen Handlung wurde 1573 fertiggestellt.

Die "Anbetung" der veronesischen Urheberschaft war für die venezianische Kirche San Silvestro bestimmt. Das Werk zeichnet sich durch farbenfrohe Illustrationen und mehrfigurige Kompositionen aus. Ein häufiges Motiv, das die Geburt Christi in einem heruntergekommenen Stall darstellt, wiederholt sich auf dem Bild des venezianischen Malers.

Die Holzbretter eines heruntergekommenen Hauses symbolisieren das Alte Testament. Diese Gebäude ruhen auf neuen antiken Säulen mit kunstvoll geschnitzten Bögen und Balustraden. Das zweite architektonische Gebäude ist die Ära des Neuen Testaments, die mit der Geburt Jesu beginnt.

Die Komposition ist mit vielen Figuren von Menschen, Tieren und Engeln gefüllt. In der Nähe der sitzenden Maria mit dem Baby, den Magiern, die aus dem Ostbogen kamen. Die übrigen hier versammelten Charaktere wandten sich neugierig der Madonna und Christus zu. Der Künstler fügte einen hellen, schnellen Lichtstrahl vom Himmel hinzu, der auf ein göttliches Paar hinweist.

Veronese hat großartige Arbeit geleistet, um die Kleidung aller Helden der Leinwand darzustellen.

Magier sind in teuren bunten Stoffen gekleidet. Neben ihnen befindet sich ein Gefolge aus Rüstungen und gewöhnlichen Menschen. Sie können den Hirten in der Ecke des Bildes beobachten, der den Hund an der Leine hält.

Der Maler versuchte, die biblische Szene in ihrer erhabenen Größe zu vermitteln. Der Akt der Anbetung eines geborenen Babys wird emotional und festlich gezeigt. Gleichzeitig porträtierte der Autor in einer Menge seiner Zeitgenossen: den Ausdruck ihrer Gesichter, Kleidung, Gesten. Das Ergebnis war eine grandiose Leinwand, die ausnahmslos die Aufmerksamkeit der Besucher der London Gallery auf sich zog.





Die Rückkehr des verlorenen Sohnes Bild


Schau das Video: The Complete Works of Paolo Veronese (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Nakus

    die Wahl zu Hause schwierig

  2. Arashimuro

    Ich denke du wirst die richtige Entscheidung treffen.

  3. Kagazilkree

    Welche Worte ... tolle, brillante Idee

  4. Abrecan

    Entschuldigen Sie mich für das, was ich eingriffen habe… bei mir eine ähnliche Situation. Wir können untersuchen.

  5. Moogunris

    Es ist notwendig, ihm zu sagen - ein schwerer Fehler.

  6. Dairion

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Lassen Sie uns dies diskutieren.

  7. Vaive Atoish

    Frage ist, ausgezeichnete Kommunikation



Eine Nachricht schreiben