Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Frühling im Wald“

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Frühling im Wald“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ivan Shishkin ist einer der bekanntesten russischen Künstler. Er malte, machte Gravuren, liebte Skizzen. Besonders er verwaltete Landschaften. Als Kind zeigte der Junge ein Talent mit erstaunlicher Genauigkeit, um die Natur darzustellen.

Anschließend betrat Shishkin die Turnhalle, verließ sie jedoch nach einigen Jahren des Studiums. Dann beschloss er, an der Moskauer Schule für Malerei, Skulptur und Architektur zu studieren. Es war diese Institution, die er mit großem Erfolg endete.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Künstler nicht nur die Natur Russlands darstellen konnte. Er war ein wahrer Spezialist für Botanik. Er zeichnete jeden Grashalm, jede Blume kompetent. Bäume und Sträucher in seinen Gemälden veränderten je nach Bodenart ihr Aussehen. Das Bild von Reisig, Fällen, Sümpfen und Sümpfen erwies sich auf Leinwänden als äußerst realistisch

1892 beendete Ivan Shishkin die Arbeit an dem Gemälde "Frühling", das eine Quelle in einem Mischwald darstellt. Die Gesamtgröße des Bildes betrug achtunddreißig mal sechsundfünfzig Zentimeter. Die Arbeit wurde von düsteren Ereignissen inspiriert - die Frau des Künstlers starb plötzlich. Um sich vor Trauer zu verstecken, beschließt Shishkin, eine neue Arbeit zu beginnen.

Das Bild spiegelt die sonnige Sommerzeit wider. Die Verstopfung am Tag wird allmählich durch einen frischen Abend ersetzt. Die Komposition ist einwandfrei aufgebaut. Im Vordergrund steht ein Haufen Totholz hinter einer Fichte. Rechts zwei Birken, mit großer Liebe bemalt. Die Landschaft ist großartig, um dem Look eine Pause vom Dreck und der Aufregung zu geben.





E Degas Blue Dancers


Schau das Video: Ivan Ivanovich Shishkin 1832-1898 Russian painter John Sokoloff. Valleys (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Bradford

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  2. Thorpe

    Übrigens habe ich vergessen ...

  3. German

    Ich gratuliere, bemerkenswerte Idee und es ist ordnungsgemäß

  4. Zuludal

    Ich denke, du hast nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN.

  5. Shepherd

    Sorry for my interfering ... I understand that question. Wir können untersuchen.

  6. Rabbani

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen.

  7. Buciac

    Sagen Sie zu dieser Frage, dass es lange dauern kann.



Eine Nachricht schreiben