Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Yefim Volkov „Im Frühling“

Beschreibung des Gemäldes von Yefim Volkov „Im Frühling“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der Arbeit von Efim Efimovich Volkov (1844 - 1920) hat die Natur einen besonderen Platz. Der Maler, der von der Schönheit der russischen Natur immens bewundert wird, schuf während seines Lebens viele verschiedene Landschaften Zentralrusslands. Mit besonderer Liebe wurde das Gemälde "Frühling" gemalt, das 1880 erschien und eine ruhige, entfernte Ecke der Erde darstellt.

In diesem Bild fängt die Frühlingssaison gerade erst an, und Bäume ohne Laub erheben sich immer noch von hohen Schneeverwehungen. aber der schnee ist schon stellenweise geschmolzen, und die niedrigen abschnitte sind bereits mit hochschmelzwasser gefüllt, breiten sich langsam über den gesamten sichtbaren raum aus und drohen eine kleine struktur zu überfluten, die im hintergrund leicht sichtbar ist.

Diese Landschaft zeichnet sich durch ruhige, sanfte Farben aus. Die Subtilität der Farbtöne vermittelt den Eindruck von Klarheit und Reinheit der Luft, die für den frühen Frühling charakteristisch sind. Die Tiefe des Raums, die durch das Lichtspiel des Lichts gezeigt wird, wird durch die Reflexion von Bäumen im Wasser ergänzt. In seinem Gemälde konnte der Künstler jedes Element subtil und klar ausschreiben, wodurch Sie auf vielfältige Weise den Realismus des Bildes spüren und sich die Handlung mit eigenen Augen vorstellen können, wie es der Autor des Werkes wahrscheinlich selbst beobachtet hat.





Vrubel Swan Princess Bild


Schau das Video: Kein stabiles Sommerwetter in der neuen Woche (August 2022).