Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Dante Rossetti "Geliebte" (Braut)

Beschreibung des Gemäldes Dante Rossetti


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geliebte (auch als Braut bekannt) - Ölgemälde auf Leinwand, 1865 von dem britischen Künstler italienischer Herkunft Dante Gabriel Rossetti gemalt. Jetzt ist sie in der London Tate Gallery. Zwei Passagen aus einem biblischen kanonischen Text, der als das Hohelied Salomos bekannt ist, sind auf einem vergoldeten Rahmen eingraviert. Sie sagen, dass Rossetti, nachdem er die Arbeit an dem Gemälde beendet hatte, auf der Suche nach Perfektion sein ganzes Leben lang Änderungen daran vorgenommen hat.

Die Hauptfigur des Bildes, die in Bewegung ist und einen Schleier hebt, um sie herum sind vier jungfräuliche Freunde und ein afrikanischer Diener. Alles auf der Leinwand steht im Kontrast zu dem rötlichen Haarton und der blassen Haut der Braut: der dunklen Haut einer Seite und verschiedenen dunklen Haartönen von vier Mädchen und ihrem Hautton. Viele Experten haben vorgeschlagen, dass diese Technik des Farbkontrasts, bei der alle Gesichtszüge der Braut hervorgehoben werden, von Rossetti unter dem Einfluss eines kontroversen Bildes von Eduard Manet namens Olympia verwendet wurde. Während seiner Arbeit an Beloved Rossetti besuchte er 1865 die Mähnenausstellung und Olympia machte einen unauslöschlichen Eindruck auf ihn. Viele finden auch, dass man im Geliebten den Einfluss der Arbeit von Tizian selbst spüren kann.

Rossetti achtete besonders auf den Kopfschmuck und die Kleidung der Braut und der Freundinnen, in denen die unvorstellbare Kombination der peruanischen und der japanischen Nationaltracht klar erraten wird. Dennoch umrahmt diese Fülle an exotischen Stoffen nur das Gesicht der Braut, typisch westeuropäischer Art, das die Mitte der Leinwand dominiert.





Dame mit Hermelinbild


Schau das Video: The Republic by Plato Audiobook (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Ted

    Bombe

  2. Lueius

    Gute Antwort :)

  3. Kazizahn

    Nichts Besonderes.

  4. Kagasho

    Was die richtigen Worte ... super, brillanter Gedanke



Eine Nachricht schreiben