Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Jacques-Louis David "Selbstporträt" (1794)

Beschreibung des Gemäldes von Jacques-Louis David


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses Bild zeigt uns den Charakter und das Aussehen von Jacques-Louis David, wie sich der Künstler selbst gefühlt hat. Er wollte, dass das Publikum ihn als willensstark, zurückhaltend, leidenschaftlich und anfällig für emotionale Impulse erkannte. Es genügt, das Selbstporträt des Künstlers zu betrachten, um die Gründe zu verstehen, warum er sich den Revolutionären angeschlossen und ihre Überzeugungen nachdrücklich unterstützt hat.

Diese Arbeit gibt uns die Möglichkeit zu schätzen und zu fühlen, was für ein großartiger Porträtmaler und historischer Künstler Jacques-Louis David war. Sein Blick drückt gleichzeitig Einsicht und Emotion aus.

David hatte eine erstaunliche Gabe, die ihn von anderen Menschen unterschied. Das ist seine Neugier. Der Künstler versuchte, diesem Selbstporträt diese Qualität zu verleihen und gleichzeitig seinem Bild große Kraft zu verleihen. Dies kann an den Fingern beurteilt werden, die den Pinsel und die Palette fest und sicher halten. Der Künstler war einer fast tierischen Leidenschaft inhärent, mit der er den Sinn und Zweck der Realität begriff. Und dies wird deutlich in einem Selbstporträt gelesen, das uns mit Konzentration und Unverschämtheit ansieht. Der Porträtmaler wollte die menschliche Natur enträtseln, und der historische Künstler wollte diesem Wissen eine ideale Form geben.

Das betrachtete Gemälde wurde in den besten Traditionen der Erstellung von Porträts gemalt. Der Künstler konzentriert sich mehr auf den Gesichtsausdruck und die Handposition und fügt der Ausstellung nur wenige kleine Details hinzu. So können Sie sich nicht von der Sekundarstufe ablenken lassen, sondern sich auf das Wichtigste konzentrieren. Er interpretiert den Schreibstil von Rembrandt und Tizian neu und fügt seiner Technik einen modernen Stil und besondere Seelenfülle hinzu. Es ist kein Zufall, dass das Selbstporträt von Jacques-Louis David dank des Gemäldes als einer der herausragenden Künstler in einem so ernsten und zeitaufwändigen Genre der bildenden Kunst anerkannt wurde, das eine tiefe Selbstbeobachtung erfordert.





Sohn menschliches Bild


Schau das Video: So gelingt die perfekte Bildbeschreibung A2B1 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Dular

    Ein nützliches Argument

  2. Mekasa

    Ich verstehe diese Frage. Wir werden berücksichtigen.

  3. Kohkahycumest

    Bravo, sehr gutes Denken

  4. Kemal

    jedoch zerknittert!



Eine Nachricht schreiben