Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Paul Gauguin "Never Again"

Beschreibung des Gemäldes von Paul Gauguin


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Paul Gauguin malte das Gemälde „Never Again“ 1897 in Tahiti. Er führte es auf Leinwand mit Öl auf. Jetzt ist sie in London in Curto.

Die Komposition stellt eine thematische Version von „nackt liegen“ dar: Ein nacktes tahitianisches junges Mädchen befindet sich auf einem ziemlich reichen Bett und hört, wie ein aufmerksamer Betrachter vielleicht denkt, aufmerksam zu, was um sie herum geschieht.

Hinter ihr, in der Tür, sind zwei Gestalten zu sehen, die lebhaft über etwas miteinander reden. Und wenn Sie sich die obere linke Ecke genau ansehen, sehen Sie ein hängendes Bild mit der eindeutigen Beschriftung „Nevermore“, was in der Übersetzung ins Russische nur „Nie wieder“ bedeutet.

Es lohnt sich auch, auf die schwarze Krähe zu achten, die sich hinter dem Akt befindet. Was das Gedicht von Edgar Allan Poe "Raven" symbolisiert.

Das Bild ist in düsteren dunklen Farbtönen gealtert. Sie schien einen Hauch ängstlicher Gefühle zu erzeugen, aber kein leidenschaftliches platonisches Verlangen nach einem nackten und jungen Mädchen.

Die Hauptfigur der Komposition sieht alarmierend aus. Sie denkt eindeutig an etwas. Vielleicht wegen dieser beiden Frauen hinter ihr? Oder ein Rabe?

Die Stilisierung des Briefes des französischen Malers - es sind dicht verdichtete Striche, farbenfrohe, lebendige Farben und Töne - als würde man die Arbeit der Expressionisten bewundern.

Viele Kritiker streiten sich über die tiefe Bedeutung der Werke des Künstlers. Aber Gauguin selbst sagte, dass die Hauptidee darin besteht, dass diese Arbeit eine gewisse Untertreibung enthält. Und genau aus diesem Grund trägt dieses Bild sowie andere Kreationen dieses Künstlers eine ganze Reihe verschiedener Interpretationen mit sich.

Es wurde bereits offiziell bewiesen, dass Gauguins Gemälde „Never Again“ auf Leinwand auf einem anderen Bild entstanden ist.





Gemälde Surikov Suworow Über die Alpen


Schau das Video: Ein Baum für 7 Millionen - von Paul Gauguin (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Madelhari

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Mibei

    mmm)) so cool))

  3. Toren

    Ich stimme dir zu. Darin ist etwas. Jetzt wurde alles klar, ich danke für die Hilfe in dieser Frage.

  4. Palt El

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  5. Key

    Nicht schlecht, ich mochte es, aber ich fand es das Beste.



Eine Nachricht schreiben