Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Rembrant Harmenszoon Van Rijn "Mill"

Beschreibung des Gemäldes von Rembrant Harmenszoon Van Rijn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In seiner Arbeit porträtierte Rembrandt wiederholt Mühlen und sah in ihnen seinen eigenen Charme und seine eigene Schönheit. Dieses Bild ist eines der größten Werke des Autors. Die schwere Atmosphäre der Leinwand wird mit einem Bild einer schönen, statischen Landschaft gepaart.

Im zentralen Teil der Arbeit befindet sich eine Mühle mit hellen, massiven Schaufeln. Das Design symbolisiert Zuverlässigkeit und schützt die Ruhe der Erde und der Menschen. Die Mühle wurde nicht so detailliert entworfen wie die Gravurarbeit des Meisters, jedoch verleiht ein bestimmter Nebel der Arbeit ihr eine besondere Atmosphäre und Realismus.

Auf der linken Seite des Banners sehen Sie die Brücke, durch die eine Frau und ein Kind zum See gingen. Am Ufer des Sees wird eine Frau gezeigt, die am Rande des Wassers Wäsche wäscht, während der Mann hinter ihr die Wäscherin nachdenklich beobachtet. Ein Boot befindet sich auf der rechten Seite des Bildes, auf dem Wasser selbst. Das meiste davon wird jedoch außerhalb der Leinwand getragen, während wir nur einen Mann mit Rudern rudern sehen können. Im äußersten Teil des Bildes sehen Sie dunkle Bäume, zwischen denen Kühe grasen. Über den Bäumen wird der Himmel vor dem Abend von den letzten Sonnenstrahlen beleuchtet.

Der hellste Teil der Leinwand umrahmt die Mühle auf der rechten Seite und betont die dunklen Farbtöne, die die linke Seite der Leinwand dominieren. Der düstere Teil des unruhigen Himmels gibt den Ton für die gesamte Arbeit an. Höchstwahrscheinlich ist die intensive Verdunkelung des Bildes mit den Erfahrungen des Autors verbunden, die aufgrund starker finanzieller Probleme in einem bestimmten Zeitraum der Arbeit des Autors entstanden sind.

Diese Arbeit vermittelt die Freude und ehrfürchtige Liebe des Autors zu den Landschaften, die ihn verblüfften, und die einzelnen Elemente des gemalten Bildes verkörpern die Erfahrungen und die innere Welt des Pinsels des unsterblichen Meisters Rembrandt.





Beschreibung Letzter Tag Pompeji


Schau das Video: Meine Bunnicula Gemälden Liest Beschreibung (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Akinyemi

    In diesem Etwas scheint mir dies die gute Idee zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.

  2. Doukazahn

    Darin ist etwas. Früher dachte ich anders, danke für die Erklärung.

  3. Ashwin

    Nun, versuchen Sie, sich von dieser Methode abzumelden ...



Eine Nachricht schreiben