Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Sergei Ivanov Hinrichtung

Beschreibung des Gemäldes Sergei Ivanov Hinrichtung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der berühmte russische Künstler Sergei Ivanov in der Geschichte der Malerei gilt als großer Meister der Malerei im Leben der einfachen Leute. Sein Stil ist soziale Handlungsmalerei. Die Tragödie der Einwanderer, die mitfühlende Aufmerksamkeit für die Gefangenen, die erste russische Revolution - um aus den Werken des Malers zu lernen, können Sie die Meilensteine ​​der Geschichte studieren. Insbesondere das große Interesse von Kunstkritikern und Kunstliebhabern wurde immer durch eine kleine Leinwand geweckt, die lange Zeit namenlos blieb und erst in der Sowjetzeit als „Hinrichtung“ bezeichnet wurde.

Das Bild zeigt einen tragischen Moment in der russischen Geschichte: die Ereignisse der Revolution von 1905, als eine Welle friedlicher Demonstrationen durch die Hauptstadt des Reiches fegte.

Die Demonstranten wurden von Soldaten blockiert. Die militärische Struktur ist nicht klar gezeichnet. Nach der ersten Salve blieben die ersten beiden Opfer der Hinrichtung, ein Mann und eine Frau, auf dem mit hellem Licht durchfluteten Platz liegen. In Panik versucht ein kleiner Hund sich zu verstecken, vor Feuer und Lärm davonzulaufen. Der Maler zeigte den Moment der zweiten Salve - weiße Blitze zeigen auf ihn vor kaum wahrnehmbaren Soldatenfiguren.

Im Hintergrund die Tragödie des Geschehens, während die Steinfassaden von Gebäuden still beobachtet werden.

Das Bild ist für ein breites Spektrum von Zuschauern nicht nur hinsichtlich seines historischen Wertes (der Autor war direkt an den Ereignissen im Dezember 1905 beteiligt) interessant, sondern auch hinsichtlich des Vorhandenseins einer zweiten Bedeutung.

Wenn Sie den Blickwinkel ändern und die nächste männliche Figur, die im Boden vergraben ist, sorgfältig betrachten, wird sie auf magische Weise an ihrer Stelle gefunden ... der Kopf des Mannes mit einem kleinen Bart, einem Keil, einer langen Nase und bedeckten Augen. Der Künstler entzifferte seine Idee nicht, hinterließ weder schriftliche noch mündliche Erklärungen für ein solches Phänomen.

Alle Annahmen über den "Prototyp" des mysteriösen Kopfes wurden von erfahrenen Forschern der Arbeit von Sergei Ivanov geäußert. In ihrer Erscheinung fanden sie Ähnlichkeiten mit den wichtigsten Moskauer Gendarmen - Trepov und Durnovo -, was auf die angeblich erkennbaren Merkmale von Kaiser Nikolaus II. Hinwies. Die Versionen blieben jedoch nur Annahmen.

Das zweite Merkmal der Arbeit ist das Fehlen des Namens eines Autors. Die Leinwand war nach dem Sieg im Oktober berechtigt und wurde von der neuen Regierung häufig als Beweis für die Grausamkeit und willkürliche Herrschaft des zaristischen Regimes verwendet.

Zu seinen Lebzeiten zeigte der Autor das Bild nicht der Öffentlichkeit - wahrscheinlich aufgrund der Befürchtungen des Autors hinsichtlich möglicher politischer Repressionen durch die Behörden. Die Leinwand wird seit vielen Jahren im Presnya Memorial Museum in Moskau aufbewahrt.





Alles in der Vergangenheit


Schau das Video: Sergey Ivanov - Evgenia Zyrianova, RUS, 12 Rumba (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Cliftun

    OOOOOOOOOOOOO !! Das wollte ich schon lange sehen!!!!

  2. Saud

    Etwas für mich persönliche Nachrichten kommt nicht heraus, der Mangel, dass dies ist

  3. Maugal

    Jetzt ist mir alles klar geworden, ich schätze die Hilfe in dieser Angelegenheit.

  4. Tau

    Diese einfach bewundernswerte Botschaft

  5. Hyancinthe

    Es ist wichtiger für die Menschen, etwas Interessantes zur Entspannung zu finden, wenn etwas Wichtigeres und Tieferes.

  6. Fiallan

    Balin, wow ... :(

  7. Wacian

    Bravo, das ist nur ein großartiger Satz :)

  8. Kingswell

    NORUL, ich habe es schon lange danach gesucht! Dank an alle...



Eine Nachricht schreiben