Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Karl Bryullov Der Traum einer Großmutter und Enkelin

Beschreibung des Gemäldes Karl Bryullov Der Traum einer Großmutter und Enkelin



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


DÄMMERUNG. BUNTE TRÄUME.

Das Bild trägt eine unglaublich fröhliche Energie und ist mit vielen Bedeutungen gesättigt.

Helle Farben erfreuen das Auge, schaffen eine Atmosphäre der Leichtigkeit und Güte des Augenblicks. Das erste, worauf der Betrachter aufmerksam macht, ist der Raum, der in die Morgenstrahlen der Sonne getaucht ist und die geheimen und innersten Träume der Heldinnen dieses künstlerischen Bildes hervorzuheben scheint.

Die Sonne zeigt dem Betrachter einen ruhigen, friedlichen, verträumten Traum einer Großmutter, die schläft und sich im Schlaf praktisch nicht bewegt. Eine Decke bedeckt unsere Heldin gleichmäßig. Und auch die Sonne zeigte die kraftvolle Energie der Enkelin, die sich in einem Traum aus ihren dynamischen Träumen drehte und eine Decke auf den Boden warf, und ihre ganze Traumhaltung legt nahe, dass sie sich von der feindlichen Realität, die sie umgibt, abschotten möchte.

Ein humorvolles Thema muntert auf. Die Künstlerin im Bild einer nackten Frau, die in durchsichtigen Kleidern schwebt, zeigt die Königin des Schlafes, in deren Kleidern die Träume der Heldinnen hängen. Ein Traum aus ihrer glücklichen Jugend schwebt über ihrer Großmutter, wo sie jung ist und mit demselben Jungen flirtet. Ein glückliches Lächeln in einem Traum spricht von ihren hellen Gefühlen für diese Person.

Die Tatsache, dass sie mit einem jungen Mann zusammen war, erzählte uns ein Porträt an der Wand des Schlafzimmers. Nun, die Träume der Enkelin sind nicht so ruhig. Sie wird von den Albträumen vor dem Morgengrauen mit Kreuzen und Monstern auf Drachen gequält. Das Bett ist zerknittert, Hände versuchen sein Gesicht vor drohender Gefahr zu schützen, aber seine Beine sind bereit wegzulaufen ...

Und nur ein sehr aufmerksamer Betrachter wird auf die Tageskleidung achten, die unsere Heldinnen vor dem Schlafengehen auf einem Stuhl liegen gelassen haben. Dies ist das genaue Gegenteil von Träumen. Omas Kleid ist schwarz, man versteht sofort, dass ihre Gedanken in Wirklichkeit nicht so leicht und fröhlich sind, und die Enkelin hat im Gegenteil ein gelbes und luftiges Tageskleid, das auch ihren ängstlichen und schrecklichen Träumen zuwiderläuft, die mit unheimlichen Friedhofslandschaften und Monstern gefüllt sind, die auf Drachen springen . Das genaue Gegenteil der äußerlich sichtbaren Merkmale der Haltung und der inneren Leidenschaften jeder Person.

So zeigte der Künstler den unsichtbaren Schlafplan, er schien die innersten Gedanken zu durchdringen und sichtbar zu machen.

Mit seiner Malerei macht der Künstler deutlich, dass nicht alles, was sichtbar ist, wahr ist, sondern dass es meistens eine völlig entgegengesetzte Bedeutung hat. Er ermutigt den Betrachter, eine Person nicht nach Kleidung zu beurteilen.

SEHEN SIE DAS UNSICHTBARE. TRÄUME UND WIRKLICHKEIT.





Edouard Manet Bar in Foley Berger


Schau das Video: Janine Kunze Fotorarität! Sie zeigt sich mit Ehemann und Kindern (August 2022).