Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Konstantin Korovin Okhotino

Beschreibung des Gemäldes Konstantin Korovin Okhotino


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Helle Farben. Energetische Abstrichstruktur.

Die Energie der Striche erzeugt den Effekt der Bewegung der Wolken und des Raschelns der Blätter. Die Textur der Striche belebt die gesamte Landschaft - sie bewegt sich und schimmert, wenn sich der Blick des Betrachters bewegt. Der Effekt ist sehr ungewöhnlich und erstaunlich.

Das Dorf Okhotino ist eine besondere Liebe des Künstlers, daher ist das ganze Bild voller Begeisterung und Liebe. Der Autor der Leinwand bewundert buchstäblich jedes kleinste Detail in seiner heimischen und geliebten Landschaft. Den Zeitgenossen des Künstlers zufolge wurden vom Künstler spontan und sehr leicht Landschaftsbilder geboren.

Der Künstler selbst beschrieb in seiner Autobiographie die Leichtigkeit der Geburt seiner Leinwände. "Veröffentlicht. Hatte gesehen. Er nahm eine Staffelei, Leinwand und Farben. Schrieb »Er war von der Schönheit jedes kleinen Details inspiriert. Er sah die Nuancen im Moment und prägte sie mit großer Inspiration in seine Meisterwerke ein.

Dorfhäuser mit scharfen Dächern, einer riesigen Weite, die weit über den Horizont hinausreicht, bewegten Wolken und raschelndem Laub sind von der Liebe und Bewunderung des Künstlers gesättigt. Er wollte in Erinnerung an seine Nachkommen diese atemberaubende und bewundernde Schönheit des russischen Dorfes hinterlassen, die in ihrer Einfachheit wunderschön ist.

Das Bild zeigt dem Betrachter, dass russische Freiflächen ihren Bewohnern, ihrem Himmel, ihren Weiten, dem blauen Himmel und den Flüssen beispiellose Energie bringen. Besonderes Augenmerk wird in diesem Bild vom Künstler auf den Himmel gelegt. Der Himmel ist hell, schick und vielfältig. Allein auf diesem Bild sieht man ein Stück klaren und häufigen Himmels, der dort in der Ferne über dem Fluss funkelt, und Gebiete mit neutralem Blau und fast einer Gewitterwolke im Vordergrund.

Mit diesem Bild wollte der Künstler die Variabilität des Wetters und gleichzeitig seine Schönheit in all seinen Erscheinungsformen demonstrieren. Es gibt kein schlechtes Wetter. Wenn Sie genau hinschauen und sich an das Bild gewöhnt haben, spüren Sie die Kraft der offenen Räume, die der Künstler zeigen wollte. Schauen Sie sich diesen riesigen Himmel an.

Ist der Fluss im Hintergrund? Fühlen Sie ihr starkes Strömungsgeräusch? Und das Interessanteste ist, dass der erste Blick des Betrachters auf das Bild diesen mächtigen Strom absolut nicht sieht. Und dieser kleine offene Bereich zwischen den Häusern vor dem Fluss ist ebenfalls kaum sichtbar, aber bei näherer Betrachtung wird klar, dass dies ein großes, weitläufiges Feld ist, auf dem der Weg zum Flussufer verläuft.

Der Autor dieses Effekts sagte anscheinend, dass die Schönheit der russischen Natur mächtig und erstaunlich ist, aber sie muss gesehen und verstanden werden. Um es zu verstehen, muss man vielmehr zuhören und sehen.

In seinen Landschaften zeigte der Künstler die große Liebe seiner Seele - das RUSSISCHE DORF.





Repin Libelle


Schau das Video: Константин Коровин. Передвижники. Телеканал Культура (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Dinas

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde zurückkehren - ich werde unbedingt schreiben, was ich denke.

  2. Ceaster

    Bravo, die brillante Idee und es ist rechtzeitig

  3. JoJokora

    Stimmen Sie zu, ein nützliches Stück

  4. Duayne

    Ich finde diesen Satz wunderbar



Eine Nachricht schreiben